111 View(s)
Elfers trifft doppelt und führt TBU II zum Sieg

Elfers trifft doppelt und führt TBU II zum Sieg

Der TB Uphusen II ist beim Bezirksliga-Unterbau vom TV Oyten zu einem späten, aber dennoch deutlichem 2:5-Auswärtssieg gekommen. Garant für die Uphuser war Jannik Elfers, der doppelt traf.



Die Gäste erwischten einen Traumstart und gingen durch Mande Sidibe in der ersten Minute in Führung - 0:1. Doch Oyten II bewies Moral und kam schnell zum Ausgleich durch Dennis Mahler (8.). Kurz vor der Pause drehte dann Henry Garbrecht die Partie mit dem 2:1 für die Hausherren (43.). Doch war Jannik Elfers postwendend mit dem 2:2 zur Stelle (45.), womit es auch in die Kabine ging.



Im zweiten Durchgang dauerte es bis in die Schlussviertelstunde, ehe die Partie entschieden wurde. Dann machten es die Gäste jedoch noch in aller Deutlichkeit: Durch Treffer von Adrian Schaeffer, Marcel Kaufmann und Jannik Elfers (77./84./87.) gewannen die Uphuser die Partie noch mit 2:5 auf fremdem Geläuf.



Tore: 0:1 Mande Sidibe (1.), 1:1 Dennis Mahler (8.), 2:1 Henry Garbrecht (43.), 2:2 Jannik Elfers (45.), 2:3 Adrian Schaeffer (77.), 2:4 Marcel Kaufmann (84.), 2:5 Jannik Elfers (87.)



Quelle: www.fupa.net

Text: FuPa Verden

Foto: Allegra Zehl